Funktionsprinzip Heizen

Im Heizbetrieb werden die Deckenstrahlplatten von Zehnder von warmem Wasser durchströmt, erhitzt und geben diese Energie größtenteils in Form von Infrarotstrahlung an den Raum ab. Weil sich die Energie erst beim Auftreffen auf den menschlichen Körper oder Gegenstände im Raum in Wärme umwandelt, und nicht wie bei der Konvektion die gesamte Luft innerhalb der Raumkubatur erwärmt werden muss, kann mit niedrigeren Raumlufttemperaturen gearbeitet werden. Somit sind die Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme eine energieeffiziente Lösung um Gebäude zu beheizen.

Sanierung der Volksbank in Lahr

Diese Produktreportage befasst sich mit der Sanierung der Volksbank in Lahr – vor allem in Blick auf ein energieeffizientes Heiz- und Kühlsystem von Zehnder.

Zehnder ZFP Deckenstrahlplatten

Zehnder ZFP Deckenstrahlplatten beheizen und kühlen ein Gebäude ebenso behaglich wie effizient.