Funktionsprinzip Heizen

Im Heizbetrieb werden die Deckenstrahlplatten von Zehnder von warmem Wasser durchströmt, erhitzt und geben diese Energie größtenteils in Form von Infrarotstrahlung an den Raum ab. Weil sich die Energie erst beim Auftreffen auf den menschlichen Körper oder Gegenstände im Raum in Wärme umwandelt, und nicht wie bei der Konvektion die gesamte Luft innerhalb der Raumkubatur erwärmt werden muss, kann mit niedrigeren Raumlufttemperaturen gearbeitet werden. Somit sind die Zehnder Heiz- und Kühldecken-Systeme eine energieeffiziente Lösung um Gebäude zu beheizen.

Zehnder Zenia

Zehnder Zenia ist elektrischer Handtuchwärmer, Handtuchtrockner, Infrarot-Heizkörper und Heizlüfter in einem – umgesetzt als integriertes Gerät, das sich durch sein puristisches Design perfekt in moderne Bad-Architektur einfügt.

25 Jahre Zehnder Yucca

Noch bis zum 30.06.2021 können alle Fachkunden, die in ihren Ausstellungen einen Zehnder Yucca präsentieren, an einem Gewinnspiel teilnehmen. Zeigt, wie man den Jubiläums-Heizkörper Zehnder Yucca am besten in Szene setzt.