i-fill Heizungsbefüllsystem

Mit dem automatischen Heizungsbefüllsystem i-fill von Judo können Heizungsanlagen auf Knopfdruck mit aufbereitem Wasser befüllt werden. Im laufenden Betrieb überwacht das System den Druck und füllt, falls erforderlich, nach. Das optional erhältliche Connectivit-Modul macht eine Fernüberwachung möglich.

i-dos-eco

Mit der i-dos -eco von Judo können der Installation bei Schäden durch Kalk oder Korrosion die passenden Minerallösungen zudosiert werden.

 

 

Wunschwasser

Mit den Enthärtungsanlagen aus dem Hause Judo kann der Fachhandwerker seinen Kunden immer die gleiche Trinkwasserhärte bieten, auch wenn das Wasserhärte schwankt.